Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Ryan Opaz: "Das Internet ermöglicht den Bodegas eine andere Kommunikation mit ihren Kunden"

Der Mitbegründer von Catavino.net bemerkt auf der Fenavin, dass die Unternehmen im Netz immer noch zu den Kunden, statt mit ihnen zu sprechen

14.05.2015 | 

Der Weinblogger Ryan Opaz, Weinexperte und Fachmann für die digitale Kommunikation, hat auf der Fenavin den Vortrag gehalten: "Fünf Dinge, die Bodegas in sozialen Medien machen, um Wein zu verkaufen, und du nicht". Für diesen Blogger besteht das Erfolgsrezept der online-Kommunikation darin, etwas anders zu machen als alle.

"Das Unterschiedliche ist entscheidend, um neue Verbraucher und Märkte zu erreichen", erläuterte Opaz, "aber die Unternehmen begnügen sich damit, erfolgreiche Strategien anderer Firmen nachzuahmen. Sie sollten den Mut zur Innovation haben und dazu, in den sozialen Medien ihren eigenen Kommunikationsstil zu finden."

"Was nämlich bisher in der Weinwelt noch nicht angekommen ist, ist die Tatsache, dass die digitale Kommunikation anders funktioniert als die herkömmliche", fuhr der Blogger fort. "Das Internet ist eine andere Kulturform und es setzt eine andere Form zu denken voraus. Über das Internet könnten sich die Bodegas direkt mir ihren Kunden austauschen, das wäre eine Bereicherung. Aber stattdessen geben sie sich damit zufrieden, im Netz ihre Produkte auszustellen."

Opaz findet, dass die spanischen Bodegas die Möglichkeiten des Internets bisher nur auf einem "sehr niedrigen Niveau" nutzen, bis zu dem Punkt, dass sie teilweise noch nicht einmal Dienstleistungen anbieten, die im Weinhandel gang und gäbe sind, wie der online-Verkauf ihrer Erzeugnisse.

Ryan Opaz war im Jahr 2005 zum ersten Mal auf der Fenavin und hat sie seitdem zwei weitere Male besucht. "Der Unterschied zu anderen Messen ist auf jeden Fall die Weingalerie, das ist eine großartige Chance, in all das hineinzuschnuppern, was hier so an Wein bereitet wird."

Volver