Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Félix Solís: "FENAVIN ist die Messe für spanischen Wein und sie etabliert sich Jahr für Jahr besser zwischen den größten internationalen Ausstellungen"

Ein großes Plus dieser Messe besteht für den Präsidenten Felix Solís Avantis darin, dass sie vielseitige Möglichkeiten bietet, "um unsere Marken zu bewerben, Neuheiten vorzustellen und Handel zu treiben - das unterscheidet sie von anderen Messen des Sektors"

30.03.2015 | 

Félix Solís Avantis, ein Unternehmen, dass seine Weine in 110 Ländern der ganzen Welt vermarktet und eigene Filialen in Mexiko, den USA, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, Japan und China unterhält, wird auch in diesem Jahr an der FENAVIN teilnehmen, "der Weinmesse Spaniens, die sich Jahr für Jahr besser zwischen den größten internationalen Ausstellungen etabliert", betont ihr Präsident Félix Solís.

Félix Solís Avantis wird mit einem eigenen Stand in der Halle Virgilio dabei sein und seine Weine außerdem bei den Kontrollräten ausstellen, wo das Unternehmen Bodegas betreibt, nämlich Valdepeñas, La Mancha, Toro, Rueda, Rioja und Ribera del Duero.

Ein großes Plus dieser Messe besteht für Felix Solís darin, dass sie vielseitige Möglichkeiten bietet, "um unsere Marken zu bewerben, Neuheiten vorzustellen und Handel zu treiben - das unterscheidet sie von anderen Messen des Sektors."

Es gehe darum, betont er, unsere Präsenz auf der FENAVIN zu maximieren, um möglichst viele Fachbesucher anzulocken, und in diesen Tagen, so streicht er heraus, "werden wir die Werbechancen der Messe in Form der Weingalerie und der FENAVIN Original zu nutzen wissen. Außerdem nehmen wir am Veranstaltungsprogramm der Messe teil, um unsere Neuheiten sowie unser jüngstes Weintourismus-Projekt das "Weinmuseum Pagos del Rey" vorzustellen, das 2014 eröffnet hat".

Beim Export realisiert dieses große Unternehmen zwar den Großteil seiner Auslandsverkaufe innerhalb Europas, aber seine Ziele sind der asiatische Südosten und die USA, "als Märkte mit großem Potenzial", während die wichtigste Herausforderung der Binnenmarkt bleibt, "wo wir den gemäßigten Weinkonsum unter jungen Leuten zu steigern suchen. Dazu arbeiten wir mit den Institutionen zusammen und forschen fortwährend für Innovation und Qualität."

Podiumsdiskussion: Export- und Produktionsmodelle

Der Präsident von Félix Solís Avantis wird im Rahmen der FENAVIN an einer von Professor Ramón Tamames moderierten Podiumsdiskussion über Export- und Produktionsmodelle teilnehmen, bei der alle Referenten auf die allgemeine Situation des Weins, den Export, die internationale Konkurrenz sowohl durch europäische Weine wie durch die aus der neuen Welt, etc. eingehen werden.

In diesem Konekt wird Félix Solís besonders ausführlich auf den Weinkonsum und die Konsumtendenzen im eigenen Land zu sprechen kommen, auf das Engagement für spanischen Wein und die Schaffung der Marke ‚Spanien", um die spanischen Erzeugnisse in jeden Winkel der Erde zu tragen.

Des Weiteren soll der Weinverkauf im Internet uns die Ausdehnung dieses Vertriebskanals analysiert werden und dann wird es natürlich auch um "die Notwendigkeit [gehen], in Produkte zu investieren, die sich einer immer größeren Nachfrage erfreuen, frische, attraktive Weine für die neuen Verbraucher", schließt er.

Messeveranstaltungen

Félix Solís Avantis wird im Rahmen der FENAVIN außerdem verschiedene Weinverkostungen, Degustationen und Workshops abhalten, die an seinem Stand stattfinden, also in Halle Virgilio, Gang 9.
Das heißt, es wird am 12. Mai, um 13.00 eine Degustation mit Cocktails aus seinen Weinen geben, und nachmittags um 16.00 Uhr wird der Frissé vorgestellt, Félix Solís" neues Erzeugnis, ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk aus Zitrusfrüchten, Pomelos und roten Früchten.
Am darauf folgenden Tag, wird der neue Albariño von Pagos del Rey vorgestellt und um 16.30 Uhr findet der Workshop für Cocktails aus Félix-Solis-Avantis-Weinen statt. Den Abschluss bildet am 14. Mai, um 12.30 Uhr eine Verkostung mit der harmonischen Kombination eines Casa Albali mit der Gastronomie von La Mancha.

Volver