Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

DIE SPANISCHE WEINMESSE ERÖFFNET MIT FENAVIN ORIGINAL EINEN NEUEN MESSEBEREICH FÜR DIE ZUSAMMENSTELLUNG VON WEINEN UND SPANISCHEN DELIKATESSEN

Die Frist ist bereits eröffnet, damit Betriebe aus Ciudad Real ihre Lebensmittel aus dem Landbau anmelden können

04.02.2015 | 

Die Spanische Weinmesse eröffnet in ihrer achten Ausgabe, die vom 12. bis 14. Mai in Ciudad Real stattfindet, einen neuen Messebereich, die Fenavin Original Wine & Food, für Delikatessen aus dem Landbau der Provinz Ciudad Real und deren Ergänzung durch die auf der Messe ausgestellten Weine.

Die Frist ist bereits eröffnet, damit jeder Betrieb aus Ciudad Real, der an einer Teilnahme interessiert ist, seine Lebensmittel und Delikatessen aus dem Landbau auf der Webseite der Messe www.fenavin.com/fenavinoriginal anmelden kann.

Der Präsident der FENAVIN, Nemesio de Lara, ist fest entschlossen, die Agrarlebensmittelbetriebe der Provinz voranzubringen, deshalb ermuntert er sie "sich an diesem Projekt zu beteiligen, das wir mit viel Engagement und in der Überzeugung initiieren, dass unsere Lebensmittel und Delikatessen die ganze Welt begeistern können."

"Fenavin Original Wine & Food bietet damit den Betrieben für Agrarlebensmittel, die sich für die Zusammenstellung mit den auf der Messe vertretenen Weinen eignen, die Chance, an dieser einzigartigen Schau teilzunehmen, indem sie neben den passenden Messeweinen vorgestellt werden. Dadurch haben sie die Möglichkeit, mit den über 700 internationalen Einkäufern, die wir für diese Messeausgabe erwarten, ohne weitere Kosten Kontakt aufzunehmen, um in einem unvergleichlichen Ambiente Synergien und die Vermehrung von Handelskontakten zu suchen", erläutert De Lara.

Er führt weiter aus, dass „sich diese neue Initiative als Alternative im kleineren Maßstab zur España Original versteht, der Spanischen Messe für geschützte Herkunftsbezeichnungen und Qualitätslebensmittel aus der Landwirtschaft, die wegen der fehlenden finanziellen Unterstützung 2014 nicht stattfinden konnte".

"Der Provinzialrat von Ciudad Real lässt sich immer wieder neue Programme einfallen, um unsere Betriebe für Agrarlebensmittel zu unterstützten, so dass sie sich neune Märkten erschließen und internationale Handelschancen wahrnehmen können. Denn die Fenavin Original steht nur den nationalen und internationalen Einkäufern offen, die als Fachbesucher zur FENAVIN kommen", fügt der Messepräsident hinzu.

Ebenso können die an der FENAVIN beteiligten Aussteller, die ihre Weine in der Weingalerie vorstellen, diesen neuen Bereich nutzen, indem sie ihre Weine für die Verkostung in einer perfekten Zusammenstellung mit den teilnehmenden Agrarlebensmitteln und Delikatessen der Provinz von Ciudad Real anmelden.

Die Anmeldungen, einerseits der FENAVIN-Aussteller, andererseits der Agrarlebensmittelbetriebe, die an diesem Projekt teilnehmen, werden in zwei Listen zusammengestellt, eine mit Weinen und die zweite mit Delikatessen. Die Messeorganisation wird diese sie als digitales Tool ins Netz stellen, so dass sie, ähnlich wie das Programm "Kontakt aufnehmen mit ...", die Kontaktaufnahme optimieren zwischen dem Weingut, das seine Weine in der FENAVIN ORIGINAL ausstellt und dem Agrarbetrieb, der seine Erzeugnisse – höchstens zwei – für diese neue Schau anmeldet.

Was die Öffnungszeiten angeht, so wird die FENAVIN ORIGINAL von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet sein, allerdings ausschließlich für Fachbesucher.

Volver