Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Der Sommelierverband in Castilla-La Mancha und die Freunde des Weins prämieren die verkaufsfördernde Arbeit der FENAVIN

Anerkennung für die Arbeit von Nemesio de Lara, den Präsidenten des Provinzialrats von Ciudad Real und der Spanischen Weinmesse

11.05.2011 | 

Der Präsident der FENAVIN, Nemesio de Lara, wurde vom Sommelierverband in Castilla-La Mancha und den Freunden des Weins für seine Tätigkeit bei der Leitung der Spanischen Weinmesse ausgezeichnet. Hervorgehoben wurde seine Arbeit als Gründer dieser Messe der Förderung und Vermarktung des Weins sowie der Messe España Original.

Die Verleihung fand heute Vormittag im Rahmen der FENAVIN statt, die vom 10. bis 12. Mai in Ciudad Real abgehalten wird. Sie war vom Sommelierverband in Castilla-La Mancha und den Freunden des Weins organisiert worden.

De Lara bedankte sich für die Auszeichnung und würdigte die Arbeit all jener Experten. Er bat sie, sich aus ihrer jeweiligen Position heraus, die mit viel Öffentlichkeitskontakt verbunden ist, für den Wein einzusetzen und ihn populär zu machen, damit er viele Münder erreichen möge, ohne an Qualität einzubüßen.

Es wurden darüber hinaus noch weitere Auszeichnungen vergeben: an Víctor Martín Manuel Buitrago, Generaldirektor von "Convento de Lillo" (Toledo); Miguel Castilblanque von den Weinkellereien Castilblanque de Campo de Criptana; Rafael Díaz Salazar dafür, dass er sein Leben der Förderung der Weine aus Castilla-La Mancha gewidmet hat; und an Adolfo Muñoz (Restaurant "Adolfo" in Toledo) dafür, dass er die Gastronomiekultur in seine Region gebracht hat.

Volver