Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Der Weinanbausektor würde von einer Reduktion des Ausstoßes an Treibhausgasen profitieren

Sánchez Brunete und López-Cortijo sprechen auf der FENAVIN über Strategien, um den Kohlenstoffausstoß zu reduzieren

10.05.2011 | 

Den Ausstoß an Treibhausgasen durch die Berechnung der CO2-Bilanz im Weinanbausektor reduzieren ? das beschäftigte die Experten bei einer Veranstaltung zu diesem Thema im Rahmen der sechsten Auflage der Weinmesse FENAVIN, die in diesen Tagen in Ciudad Real stattfindet. An dem Gespräch beteiligten sich Manuel Sánchez-Brunete, Winzer und Projektleiter im Bereich Agrarlebensmittel bei der internationalen Beratungsstelle INCLAMCO2 sowie Alejandro López-Cortijo, Geschäftsleiter der Beratung für Klimawandel und Umwelt.

Beide berichteten aus ihrer jeweiligen Perspektive über die Analyse der CO2-Bilanz und ihre Anwendung im Bereich des Weinanbaus sowie als wertvoller Indikator für die daraus gewonnenen Produkte. Dies bedeute neben der Reduzierung von Treibhausgasen überdies eine Politik der Kosteneinsparungen und der energetischen Vorteile sowie einen Beitrag zur Verhinderung des Klimawandels. Die beiden Experten betonten außerdem, dass die Anwendung den Weinkellereien den Zugewinn von Marktanteilen und die Abhebung von der Konkurrenz ermögliche.

Auf der anderen Seite wiesen sie darauf hin, dass die Berechnung der CO2-Bilanz in Spanien aktuell freiwillig sei. Die großen Vertriebsketten haben jedoch Formeln entwickelt, um Weine aus biologischem Anbau und Handelsmarken zu vermarkten, die sich dieser Sache verpflichten. In Zukunft könnten sie den Anteil spanischer Weine in diesen Märkten beschränken, sofern diese nicht den Umweltstandards entsprechen.

Volver