Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

"Die meisten Importeure sind mit zwei bis drei Bodegas aus Ciudad Real ins Gespräch gekommen, mit denen Vertragsabschlüsse möglich sind"

Blick auf die letzte Ausgabe der FENAVIN

Blick auf die letzte Ausgabe der FENAVIN

Der Vertreter von FENAVIN und España Original in Mexiko Agustín Domínguez versichert: "Sie reisen hochzufrieden ab, weil sich ihnen viele Handelsoptionen eröffnet haben".

25.02.2010 | 

"Die meisten Importeure sind mit zwei bis drei Bodegas aus Ciudad Real ins Gespräch gekommen, mit denen Vertragsabschlüsse möglich sind - der Besuch war ein Erfolg". Mit diesen Worten fasst Agustín Domínguez, Vertreter der FENAVIN und der España Original in Mexiko, die Ergebnisse der drei Arbeitstage mit der mexikanischen Delegation zusammen, der von der Spanischen Weinmesse und der Handelskammer von Ciudad Real organisiert wurden.

Domínguez, der die Delegation aus den 15 "wichtigsten" Weinimporteuren Mexikos während der Woche begleitete, versichert: "Sie reisen hochzufrieden ab, weil sich ihnen viele Handelsoptionen eröffnet haben, sowohl für Bodegas mit Weinen höherer Kategorien als auch für solche, die sich auf Weine zu niedrigeren Preisen konzentrieren", räumt aber ein, dass die meisten Geschäftsanbahnungen Weine zwischen drei und vier Euro pro Flasche betreffen.

Domínguez ist überzeugt, dass Ciudad Real auf dem mexikanischen Markt echte Chancen im Weinsegment zwischen drei und vier Euro hat, eine Lücke, um die sich derzeit die chilenischen und argentinischen Weine balgen.

Er drückte sich so aus: "Die angereisten Importeure haben große Lust, neue Weine in die mexikanischen Ladenregale zu stellen und in Ciudad Real viele Kandidaten dafür entdeckt."

Am Mittwoch haben die mittelamerikanischen Unternehmer ihre Geschäftsreise jeweils durch den Besuch der zwei bis drei Weinkellereien ergänzt, "die ihnen die gesuchten Weine anbieten können oder mit denen die Kontaktaufnahme am weitesten gediehen ist".

Zweieinhalb Monate vor der España Original haben bereits 22 mexikanische Unternehmen ihr Kommen zur Lebensmittelmesse nach Ciudad Real zugesagt

Auch in anderer Hinsicht ist der mexikanische Vertreter von FENAVIN und España Original sehr zufrieden mit den Unternehmenskontakten in seinem Land, nämlich in Bezug auf die kommende Ausgabe der Spanischen Messe für geschützte Herkunftsbezeichnungen und andere Qualitätslebensmittel aus der Landwirtschaft, der España Original, die vom 11. bis 13. Mai in Ciudad Real stattfindet.

Es haben nämlich zweieinhalb Monate vor der Messe bereits 22 Importeure von Agrarlebensmitteln ihr Kommen zur Ausstellung nach Ciudad Real fest zugesagt. In dieser Gruppe sind Interessenten an den verschiedensten Erzeugnissen vertreten, "das entspricht der großen Palette an Möglichkeiten, die sie vorfinden werden, so dass wir darauf vertrauen, viele Türen für den Handel aufzustoßen", so der Delegierte.

Volver