Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

'Der Moment des Weins' - aus verschiedenen Perspektiven auf der FENAVIN beleuchtet

Eine Betrachtung unterschiedlicher Wein-‘Momente’ von anerkannten Experten

02.05.2009 | 

Es gibt Gelegenheiten für den Weißen, den Tinto und den Rosé … Es gibt zahlreiche Weinmomente, je nach der Bedeutung, die wir in das Wort "Moment" hineinlegen. Einige dieser Momente sollen bei der Gesprächsrunde von Antonio Jiménez zur Sprache kommen, veranstaltet auf der FENAVIN, der Spanischen Weinmesse, die vom 5. bis 7. Mai im Messezentrum vom Ciudad Real stattfindet.

Antonio Jiménez, Programmdirektor der Sendung 'El gato al agua', auf Intereconomía TV wird das Gespräch moderieren, an dem mehrere Fachleute teilnehmen, indem sie Einblicke in ihre professionelle Beziehung zum Wein geben werden. Dabei handelt es sich um Pedro Larumbe, Koch und Eigentümer des Restaurants Pedro Larumbe; Javier Gila, Sommelier von Lavinia, und María José Monterrubio, Mitinhaberin, Sommelier und Oberkellnerin des Restaurants Chantarella. Ihre unterschiedlichen Perspektiven - die Gastronomie, der Fachhandel und der Service - sollen verschiedene "Momente" des Weins beleuchten, sei es im Bezug auf die aktuelle Marktsituation mitten in der Wirtschaftskrise oder sei es die Wahl einer bestimmten Weinsorte zu einem Menu.

Pedro Larumbe ist Koch von angesehenem Ruf mit einem enormen Erfahrungsschatz und einer überbordenden Kreativität; aber er ist genauso ein Arbeiter in der Garküche, der mit seinen Kompetenzen als Spitzenkoch in der Lage, ist ein Bankett für fünfzig Personen zu richten oder ein Tagesmenü für kaum mehr als 15 Euro zu entwerfen.

Javier Gila gehört ist einer von denen, welche die Weine unseres Landes am besten und am umfassendsten kennen. Als unermüdlicher Verkoster und aus Liebe zu seinem Beruf besitzt er die seltene Gabe, die an ihn gerichteten Anfragen aufs Vollkommenste zu deuten und mit seinen Empfehlungen für den einen oder den anderen Wein immer ins Schwarze zu treffen. Nicht zufällig ist er Sommelier des Lavinia, der vermutlich besten Ladenkette für Wein in Europa.

María José Monterrubios Stärke ist, neben ihren umfassenden Kenntnissen als Sommelier, ihre Empathie. Sie spricht gerne ausführlich mit den Gästen, um sicher zu gehen, dass dieses zu ihrer vollsten Zufriedenheit bedient werden. Ihre unmittelbare Erfahrung im Restaurant Chantarella, wo sie täglich den Gästen 'den Puls fühlt', wird in dieser Gesprächsrunde sicherlich der Beitrag mit der größten Nähe zur Wirklichkeit von Wein-"Momenten" sein.

Volver