Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Das Schaufenster des Schuhgeschäfts Carmen Sanz Zapatos überzeugt die Jury des Schaufensterwettbewerbs der FENAVIN

Platz im Schaufensterwettbewerb

Platz im Schaufensterwettbewerb

Die bereits beim vergangenen Mal prämierten Geschäfte Lumober und Corner bekamen den zweiten bzw. dritten Preis. Die Geschäfte Quesos del Valle, Pick Ouic y Penhalta Hombre nahmen die drei Trostpreise mit

29.04.2009 | 

Auf das vornehme und ausgewogene Schaufenster des Schuhgeschäfts Carmen Sanz Zapatos in der Straße Ruiz Morote der Provinzhauptstadt fiel die Wahl der Jury für den ersten Preis der 23 Schaufenster, die sich letztendlich am zweiten Schaufensterwettbewerb der FENAVIN beteiligten. Der Wettbewerb wurde gemeinsam ausgeschrieben vom Provinzialrat von Ciudad Real, der Industrie- und Handelskammer und dem Unternehmerverband CEOE-CEPYME. Nach dem Hauptgewinn von 5000 Euro belegte den zweiten Platz das Geschäft Lumober, das bei der letzten Ausgabe der FENAVIN Hauptgewinner war, sein Schaufenster stellte einen Hof der Mancha und einen kleinen Weinberg dar, und das Geschäft Corner mit einer minimalistischen Komposition aus Flaschen und Weinlaub. Für den zweiten und dritten Preis wurden 3.500 bzw. 2.500 Euros ausgelobt.

Der Juryvorsitzende und Direktor der Hochschule für Design Pedro Almodóvar, Vicente Ruiz, und die Jurymitglieder María Víctor, Koordinatorin des Wettbewerbs; María del Mar Vera von der Designerfirma Envés; Conchi Sánchez, Referentin für Kommunikation der FENAVIN; und Adela Cabañas, Mitinhaberin der Designerfirma El Gremio, vergaben die drei Trostpreise von je 1000.- Euro an die Schaufenster der Geschäfte Quesos El Valle, Pick Ouick y Penhalta Hombre.

Ziel des Wettbewerbs war, aus Anlass der FENAVIN, die vom 5. bis 7. Mai in Ciudad Real stattfindet, die Schaufenster der Stadt mit Elementen aus der Weinwelt oder aus dem Weinbau zu dekorieren und zu schmücken. In den Fenstern sollen also die Themen Weinbau und Önologie gestaltet werden. Für deren Bewertung wurden als Kriterien herangezogen, ob die Schaufenster das Thema angemessen umsetzen, ob sie das Erzeugnis selbst in die Gestaltung mit einbeziehen, da es ja letzten Endes um dessen Verkauf geht; wie sie die Beleuchtung einsetzen, um bestimmte Elemente hervorzuheben oder Teile des Schaufensters zu betonen; wie die dekorativen Elemente gewichtet und angeordnet sind sowie deren Integration in die übrigen Auslagen, die Farbgestaltung des Schaufensters und die Kreativität.

Die Preisverleihung wird am 7. Mai 2009 um 11.00 Uhr im Messezentrum stattfinden.

Volver