Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Die Weingalerie, die große FENAVIN-Ausstellung, wird bei der kommenden Ausgabe auf 1200 Weinmarken aus ganz Spanien erweitert werden

Ángel Amador, Nemesio de Lara, Luis Díaz-Zarco, Miguel Ángel Calama und Manuel Juliá bei der Unterzeichnung des Abkommens mit der Caja Rural

Ángel Amador, Nemesio de Lara, Luis Díaz-Zarco, Miguel Ángel Calama und Manuel Juliá bei der Unterzeichnung des Abkommens mit der Caja Rural

Die Bank Caja Rural von Ciudad Real sponsert die Weiterentwicklung dieser Einrichtung, als einen Pfeiler des erfolgreichen Ablaufs der FENAVIN, sowie weitere Zusatzaktivitäten

09.12.2008 | 

Die Weingalerie, die große Ausstellung der Spanischen Weinmesse FENAVIN, wird bei der kommenden Ausgabe auf 1200 perfekt gekennzeichnete und zur Verkostung durch einheimische und ausländische Einkäufer optimal temperierte Flaschen erweitert. Damit werden praktisch alle Marken in der Galerie vertreten sein, die vom 5. bis 7. Mai 2009 an den Ständen der Aussteller zu finden sind.

Um diese für die Förderung des Handels so nützliche Einrichtung zu erweitern und andere Messeaktivitäten zu unterstützten, steuert die Bank Caja Rural von Ciudad Real 90.160 Euros bei; so wurde es bei der Unterzeichnung des fünften Kooperationsabkommens zwischen der FENAVIN und ihrem Kooperationspartner beschlossen, als der Präsident des Provinzialrats und der Messe Nemesio de Lara mit dem Bankdirektor der Caja Rural Luis Díaz-Zarco, im Beisein des Messekoordinators der Institutionen Ángel Amador, des Generaldirektors der Bank Miguel Ángel Calama und des Messedirektors Manuel Juliá, seine Unterschrift unter den Vertrag setzte.

Der Präsident des Provinzialrats und der Messe Nemesio de Lara fand diesbezüglich folgende Worte: "Eine größere Weingalerie wird den Handel noch mehr ankurbeln, und das ist schließlich das Hauptziel unserer Messe."

De Lara betonte die Tatsache, dass die Caja Rural auch in diesem Jahr als erste ein Abkommen mit der Messe unterzeichnet habe, und ergänzte, dass dies kein Zufall sei. Neben der Zuwendung wolle er sich als Präsident der Provinzregierung und der FENAVIN nämlich für das anhaltende Vertrauen und Verständnis bedanken, das der Messeleitung stets von der Caja Rural und deren Managern entgegen gebracht werde.

Díaz-Zarco: "Wir unterstützen eine der besten Weinmessen weltweit"

Luis Díaz-Zarco für seinen Teil zeigte sich sehr zufrieden mit der Entwicklung einer Kooperation, die mit jeder Edition der FENAVIN sowie den beiden Veranstaltungen der ESPAÑA ORIGINAL engmaschiger geworden sei, "schließlich unterstützten wir eine der besten Weinmessen weltweit", erklärte er.

Nach seinem Dafürhalten ist die FENAVIN eine ideale Möglichkeit, die Weine der Provinz und der Region nicht nur über die Landesgrenzen hinaus, sondern auch innerhalb des spanischen Marktes bekannt zu machen. "Denn obwohl wir 50 % der Landesproduktion leisten, sind wir nicht im gleichen Maße im spanischen Handels- und Gaststättengewerbe vertreten. Auch dahin müssen unsere Bemühungen gehen."

Die Galerie - ein Instrument, um die Arbeit der Profis zu optimieren

Die Weingalerie wurde hauptsächlich zu dem Zweck eingerichtet, dass die Fachbesucher in einer angenehmen und ruhigen Umgebung vorab die für sie interessanten Weine verkosten können, ohne dafür die verschiedenen Messehallen durchqueren zu müssen. Hier können sie die für sie attraktiven Erzeugnisse im Vorfeld kennen lernen und auswählen.

Jeder ausgestellte Wein wird begleitet von einer entsprechenden Produktbeschreibung auf Spanisch und Englisch mit den relevanten Daten des betreffenden Weines - Verkostungsnotiz, Varietäten, Herstellungsart, Preis ...- und der Angabe von Halle und Standnummer des dazugehörigen Weinguts auf der FENAVIN.

Außerdem wird es, wie auf der übrigen Messe auch, in der Weingalerie mehrere Info-Terminals geben mit direktem Zugang zur Business-Suche der FENAVIN 2009.

Dieses hervorragende Tool lässt sich sowohl über die Website der Messe www.fenavin.com aufrufen als auch auf den Rechnern, die über die Messehallen verteilt sein werden, und ermöglicht es allen am Weineinkauf Interessierten, ihren Messebesuch mit genügend Vorauf im Detail zu planen.

Volver