Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

DREITAUSEND KILO ALTGLAS, ETWA 9000 FLASCHEN WURDEN BISHER AUF DER FENAVIN 2007 EINGESAMMELT

09.05.2007 | 

Das neuartige Sammelsystem für Glasflaschen, das die Behörde für Abfallwirtschaft der Provinz RSU gemeinsam mit dem Privatunternehmen Ecovidrio für die 4. Ausgabe der Spanischen Weinmesse FENAVIN 2007 entwickelte, läuft wie geschmiert. So wurden in den ersten beiden Messetagen auf dem Messegelände 3000 Kilo Glas, an die 9000 Flaschen, von denen die meisten recycelt werden, eingesammelt.

Francisco Espinosa, Chef der RSU, betonte die gute Akzeptanz dieser Initiative, die 60 kleine grüne Glasbehälter auf dem Gelände der FENAVIN 2007 aufgestellt hatte.

Der Geschäftsführer der RSU Javier Moreno bemerkte, dass die Leute anfangs zwar dachten, die Abfallbehälter wären für Pappe oder Kompost, so dass es zu einigen Missverständnissen kam, aber ab dem zweiten Messetag das Angebot korrekt benutzt hätten, so dass beim Ausleeren eigentlich nur noch Flaschen drin gewesen seien.

Sowohl RSU, ein Dienstleister des Provinzialrats, als auch Ecovidrio sind überzeugt, am Ende der Messe über 6000 Kilo Alt- und Pfandglas eingesammelt zu haben.

Volver