Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

In der Weingalerie der FENAVIN 2007 stehen für die Fachbesucher 1000 Marken zur Degustation bereit

Diese imposante Sammlung belegt 1500qm in der Halle Dionisos

10.04.2007 | 

In Reih und Glied und bei den ihnen angemessenen Temperaturen stehen annähernd tausend Weinmarken zur Degustation für die Fachbesucher bereit, die zur FEANVIN 2007 kommen, zur Spanischen Weinmesse, die vom 7. bis 10. Mai auf dem Messegelände von Ciudad Real stattfinden wird.

Die Weingalerie ist das große Schaufenster der 4. Spanischen Weinmesse, der FENAVIN 2007, denn sie versammelt die meisten der von den Ausstellern an ihren Ständen vorrätigen Marken. Hauptziel dieser großartigen Schau ist es, den Fachbesuchern die Möglichkeit zu geben, in einem angenehmen, ruhigen Ambiente alle für sie interessanten Weine a priori zu verkosten, ohne dafür verschiedene Hallen aufsuchen zu müssen, so dass sie vorweg eine Kostprobe der für sie verlockenden Erzeugnisse nehmen und dann ihre Wahl treffen können.

Dieses Ziel entspricht den Grundsätzen der FEANVIN 2007, die da wären: den Handel zu fördern zwischen denen, die Wein verkaufen und denen, die Wein kaufen. Dank der Weingalerie, können sich die Einkäufer ausführlich und ungestört Informationen über die wichtigsten Weine der Messe verschaffen, um sich anschließend ihren Plan für den Standbesuch bei den entsprechenden Ausstellern zurechtzulegen.

Die Weingalerie der FENAVIN - die es seit der zweiten Ausgabe der Messe gibt - ist für die diesjährige Weinmessen beträchtlich erweitert worden, so dass sie eine in Spanien nie da gewesene Größe erreichen wird. Dies erfordert einen enormen logistischen Aufwand, denn die einzelnen Weine sollen nicht nur vorrätig sein, sondern auch in der jeweils zur Verkostung idealen Temperatur. Auf der FENAVIN 2007 wird ein Team von über 60 Mitarbeitern in der Galerie beschäftigt sein und für einen reibungslosen, perfekten Ablauf sorgen.

Zugang zur Weingalerie verschaffen sich regulär akkreditierte Fachbesucher durch ihre Registrierung im Geschäftszentrum. Die Öffnungszeiten liegen am Vormittag (10.00 bis 14.00 Uhr) . Am Eingang zur Galerie - am ‚Punto de Información al Comprador' (Info-Stand für Einkäufer) - erhält man auf Wunsch ein vollständiges bzw. nach unterschiedlichen Kriterien aufgebautes Verzeichnis der ausgestellten Weine mit dem Hinweis auf ihren Standort in der Galerie. Abgesehen davon wird den Einkäufern in der Galerie geschultes Personal bei auftretenden Fragen zur Seite stehen; leere durch volle Flaschen ersetzen und sicherstellen, dass fortwährend frische Gläser vorhanden sind.

Jeder ausgestellte Wein wird von einer Info-Karte auf spanisch und englisch mit den wichtigsten Daten begleitet- Verkostungsnotiz, Herkunft, Rebsorten, Erzeugungsart, Preis ... - und der Angabe über Halle und Stand der betreffenden Kellerei auf der Messe. Jeder Einkäufer erhält beim Betreten der Weingalerie außerdem ein kleines Heftchen, in dem er sich Notizen zu seinen Verkostungen machen kann, als Grundlage für seine geschäftlichen Verhandlungen im Anschluss. Außerdem werden, wie auf der vorangehenden Messe, innerhalb der Weingalerie mehrere Computer-Terminals mit direktem Zugang zur Suchmaschine Unternehmen der FENAVIN 2007 stehen.

1000 Weine und die Aussicht, etwa 50.000 Gläser für rund 7000 Besucher zu füllen, geben Anlass, dieser - nicht nur wegen ihrer Größe, sondern vor allem wegen der Qualität ihrer Exponate - in Spanien einzigartigen Galerie einen großen Erfolg zu wünschen.

Volver