Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Der katalanische Journalist Jaume Font reflektiert auf der FENAVIN 2007 über den Akt des Essens und Trinkens

Sein Vortrag "Der Wein vor, während und nach der Mahlzeit" ist im Rahmen der Spanischen Weinmesse zu hören, die vom 7. bis 10. Mai im Messezentrum von Ciudad Real stattfindet

12.04.2007 | 

Der katalanische Fachjournalist für Wein und Gastronomie Jaume Font wird über den Akt des Essens und Trinkens reflektieren, über diese subtile Vermählung von Kunst und Wissenschaft, welche die biologischen Bedürfnisse in Genuss und Sinnesfreuden verwandelt. So zu hören in seinem Vortrag "Der Wein vor, während und nach der Mahlzeit", im Rahmen der FENAVIN 2007, die vom 7. bis 10. Mai im Kongresszentrum von Ciudad Real stattfindet.

Font erklärt: "Es ist logisch, dass die Weinhersteller sich um alle Aspekte des Weinbergs und die Bereitung von guten und unterschiedlichen Weinen kümmern; dass sie darum bemüht sind, sich für ihre Weine Märkte zu erschließen; und dass die Verbraucher den Wein zu schätzen lernen, indem Informationen verbreitet und Verkostungen veranstaltet werden. Aus diesen Gründen sind Messen und Kongresse unerlässlich, um das Erzeugnis bekannt zu machen und Handel zu treiben."

"All dies und mehr ist logisch und mithin für Geschäft und Handel zulässig", setzt er hinzu. "Aber Erzeuger, Mittelsleute und Verbraucher können den Weg zum Verbraucher nur gemeinsam gehen. Immer wieder sind Verbraucher, also jene, die am Ende den Wein mit dem Essen degustieren, allergrößten Zweifeln ausgesetzt", stellt er fest.

Der Journalist erläutert, was passiert, und was nicht passieren dürfte, wenn wir uns in einem Restaurant an den Tisch setzen, um ein gutes Gericht zu genießen und von einem guten Wein begleiten.

FACHJOURNALIST UND GASTRONOMIEPRÜFER

Jaume Font ist Fachjournalist und Gastronomieprüfer. Er war Sprecher der Sendung "ALACENA" und der Rubrik "Las Cosas del Comer" in der Sendung "Así Son las Cosas"; er war ferner Hauptredakteur für Feste und gastronomische Erzeugnisse in der Sendung "Corazón de…" auf TVE.

Er war ebenfalls Moderator in der Koch- und Gastronomiesendung des Spanischen Fernsehens in Katalonien "Menjar Bé"; Redakteur der wöchentlichen Küchensendung "EL Bon Gust" im Fernsehen von Girona und hat zahlreiche Radiosendungen in Girona gemacht. Er hat auch Artikel zu Gastronomie und Küche geschrieben, die im La Vanguardia, im Correo Catalán und in den Zeitschriften Club de Gourmets und Bouquet publiziert wurden.

Volver