Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

98% der Weingüter von der FENAVIN 2005 sind vom 7. bis 10. Mai 2007 wieder dabei

09.01.2007 | 

Die Ausstellungsfläche der Spanischen Weinmesse FENAVIN, Event, das derzeit vom Provinzialrat von Ciudad Real für Mai diesen Jahres vorbereitet wird, ist bereits komplett belegt, obwohl sie seit der vergangenen Ausstellung in 2005 gemäß dem zweijährigen Rhythmus dieser bedeutenden Weinfachmesse um 4.500 Quadratmeter erweitert wurde.

Bis dato ist das Ausstellerinteresse so groß, dass der vom Provinzialrat zur Verfügung gestellte Raum bereits erschöpft ist. Und bei den Organisatoren gehen stetig neue Anfragen ein.

Der Präsident der FENAVIN Nemesio De Lara erklärt: "Obwohl wir Schwierigkeiten haben werden, alle Interessenten zu berücksichtigen, werden wir die Anmeldefrist bis zum vorgesehenen Tag aufrecht erhalten. Das verlangt allein die uns auszeichnende Seriosität, selbst wenn wir dnach nicht drum herum kommen werden, etwas zu tun, was wir eigentlich vermeiden wollten, nämlich eine Auswahl zu treffen, vorausgesetzt, das Interesse der Weinkellereien und Kooperativen bleibt weiter so groß wie bisher".

Auf der FENAVIN 2005 wurden sechs Hallen mit einer Gesamtfläche von 14.612 Quadratmetern bereitgestellt, eine Ausstellungsfläche, die seitdem erweitert wurde, so dass für die Messe 2007 19.075 qm zur Verfügung stehen. Somit wird der Ausstellungsplatz der diesjährigen FENAVIN (vom 7. bis 10. Mai) um 30,5 % größer sein als im Jahr 2005.

Über 98 % der Aussteller, die bei der FENAVIN 2005 dabei waren, haben bereits ihr Interesse für 2007 bekundet, das sind 744 der 789 an der vorangehenden Messe beteiligten Kellereien. "Kein Symptom und kein Symbol als die Tatsache, dass unsere Aussteller fast vollzählig wiederkommen, zeigt besser, was die FENAVIN bedeutet", fügt der Präsident hinzu.

98 AUSSTELLER MEHR

Die für die FENAVIN 2007 angemeldeten Weingüter und Kooperativen werden auf sieben Hallen verteilt, also zu den sechs vorhandenen Hallen von 2005 eine weitere Halle zur Verfügung haben. Das sind im Einzelnen: Eneo mit 4.000 qm, Homero mit 1.125 qm, Virgilio mit 6.100 qm, Osiris mit 3.000 qm, Hesiodo mit 600 qm und Dionisos mit 2.950 qm. Die neue Halle hat den Namen Noé erhalten und umfasst eine Ausstellungsfläche von 1.300 qm.

Insgesamt 98 Aussteller werden zum ersten Mal an der Spanischen Weinmesse teilnehmen, wenngleich sich viele in Gemeinschaftsständen mehrerer Weingüter und Kooperativen präsentieren wollen, weshalb die genaue Zahl der teilnehmenden Weingüter derzeit noch nicht genannt werden kann. Fest steht allenfalls, dass ein bedeutender Ausstellerzuwachs zu verzeichnen sein wird.

Die Erstaussteller stammten vornehmlich aus Kastilien-León, Katalonien und dem Baskenland. Neben diesen werden wie immer reichlich Weinkellereien aus La Rioja, Madrid, Murcia, Navarra, Alicante, Zaragoza und Ciudad Real dabei sein. "Das beweist, dass unsere Messe bis weit über die Grenzen unserer Region hinaus bekannt geworden ist, nicht nur außerhalb Kastiliens-La Mancha, sondern auch außerhalb Spaniens, denn das Promotionsprogramm für Auslandseinkäufer für den Mai 2007 wird erheblich ausgeweitet werden", kündet Nemesio de Lara an.

Volver