Le informamos que utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecerle un mejor servicio, de acuerdo con sus hábitos de navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Puede consultar nuestra Política de Cookies aquí.

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Ciudad Real, 09-11 de Mayo de 2017

Buscador

Buscar

SALA DE PRENSA

NOTAS DE PRENSA

Nick Room: "Messen wie die FENAVIN sind wichtige Orte für die geschäftliche Kontaktpflege"

Nick Room

Nick Room

Der britische Einkäufer spanischer Weine wird auf der FENAVIN 2005 teilnehmen, die vom 9. bis 12. Mai im Messe- und Kongresszentrum der Stadt Ciudad Real stattfindet.

20.04.2005 | 

Der britische Einkäufer spanischer Weine Nick Room versichert, dass "Messen wie die FENAVIN wichtige Orte sind für die geschäftliche Kontaktpflege. Man trifft alte Bekannte und lernt ein paar neue kennen". Auf der Spanischen Weinmesse, der FENAVIN 2005, die vom 9. bis 12. Mai im Messe- und Kongresszentrum von Ciudad Real stattfindet, wird Room im Rahmenprogramm einen Vortrag über seine Erfahrungen beim Verkauf spanischer Weine in der Supermarkt-Gruppe Waitrose halten.

Room erzählt, dass "die Einkäufer auf Veranstaltungen wie dieser Messe unter einem enormen Druck stehen, weil die meisten Aussteller von den Einkäufern erwarten, dass sie ihre Weine verkosten und dann auch verkaufen". Er fügt hinzu: "Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Einzelhändler für neue Weine relativ wenig Kapazitäten haben, deshalb müssen wir so wählerisch sein ".

Der Brite stellt fest, dass es sehr hilfreich ist, wenn die Aussteller bereits eine Vorstellung davon besitzen, was der Einkäufer sucht, doch auf internationalen Messen wie dieser, so räumt er ein, können die Aussteller natürlich nicht über die Liste der einkaufenden Unternehmen in allen Einzelheiten Bescheid wissen. "Mir gefällt es, so viele Stände aufzusuchen wie möglich, Weine zu probieren, mir Notizen zu machen, die ich dann in meinem Büro aufarbeite, und so viele Musterflaschen wie nötig mitzunehmen, die ich dann noch einmal koste, bevor ich eine Entscheidung über unsere Angebotslisten treffe", erläutert er sein Vorgehen.

VERKAUFSMESSEN LIEFERN WERTVOLLE KENNTNISSE

"Verkaufsmessen liefern der Industrie wertvolle Kenntnisse, und ich hoffe diesmal sehr viele Informationen über die spanischen Weine zu sammeln", kündigt Room an. "Aussteller, die sich auf dem Markt des Vereinigten Königreichs auskennen und vielleicht schon einen Weinimporteur für den Verkauf im Land besitzen, haben gewöhnlich bessere Chancen mich auf sich aufmerksam zu machen, als andere, die bei uns noch nicht vertreten sind. Trotzdem lernen wir manchmal auch kleine Erzeuger kennen, die wirklich faszinierende Weine haben, deren Entdeckung und Vermarktung für alle Beteiligten sehr lohnend sein kann", versichert er.

In diesem Sinne rät Nick Room den Ausstellern, die den größten Nutzen aus der Teilnahme englischer Importeure an der FENAVIN ziehen wollen: "Sie dürfen nicht enttäuscht sein, wenn ich nicht sofort eine Bestellung bei ihnen aufgebe. Oftmals brauchen neue Kontakte - und das gilt übrigens auch für bestehende - eine Weile, bis sie sich in der Beziehung zum Einzelhändler niederschlagen".

Room glaubt, dass Spanien viele attraktive Weingebiete besitzt und ebenso hervorragende Möglichkeiten für die Promotion regionaler Weine und unterschiedlicher Sorten. "Die einzelnen Weinbaugebiete tun alles, um den Verkauf spanischer Weine zu fördern, aber ihre Budgets müssen aufgestockt werden, um die verschiedenen Herkunftsbezeichnungen gebührend hervorheben zu können", führt er aus.

SPANISCHER WEIN IM VEREINGTEN KÖNIGREICH

Nick Room wird bei seinem Auftritt auf der FENAVIN 2005 darüber referieren, wie Wein durch Importeure verkauft werden kann. Ebenso wird er sprechen über den Direktverkauf; über die in England notwendigen Bedingungen, den spanischen Wein zum Erfolg zu führen; über den Weiterverkauf (in Weinhandlungen, Supermärkten, im Versandgeschäft, etc); darüber wie Waitrose einkauft und über die weiteren Aussichten für den spanischen Wein in England.

Nick Room hat 17 Jahre lang in der Weinabteilung von Waitrose gearbeitet. Diese Jahre verbrachte er hauptsächlich in der Einkaufsabteilung und im Versandhandel. Derzeit ist Room bei Waitrose verantwortlich für den Weineinkauf aus den Ländern Frankreich, Nord- und Südamerika, Osteuropa, Österreich, Portugal und Spanien.

Die Waitrose-Gruppe, eine Lebensmittel-Kette, umfasst in England und Wales 166 Supermärkte mit rund 35.000 Angestellten. Ihre Einkaufsmärkte haben ein reiches Produktsortiment von Qualität. Waitrose betreibt eine programmatische Promotion für sämtliche Warengruppen. Das Weinangebot der Supermärkte zeichnet sich durch Vielseitigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Zu guter Letzt drückt Room sein Bedauern darüber aus, dass "Spanien in den wichtigsten Exportländern keinen besseren Markt hat. Tatsache ist, dass der Weinmarkt im Vereinigten Königreich sehr wettbewerbsintensiv ist und das Angebot der Neuen Welt sehr zugkräftig. Spanien verfügt nicht über so viele Marken, und der Weinhandel dieser Tage scheint sich darauf verlegt zu haben, Marken aus Ländern wie Australien, Chile und Südafrika zu bevorzugen", schließt er.

Proodevo, ein spanisches Unternehmen mit dem Auftrag, den spanischen Weinexport im Ausland zu fördern, arbeitet mit der FENAVIN zusammen und unterstützt die Kontakte zwischen Schlüsselpositonen im Weinsektor, wie auch im Fall des britischen Einkäufers Nick Room.

Volver